< Zurück zur Startseite

Anmeldung Infoanlass

An den Berufsinformationsanlässen hast du die Möglichkeit, mehr über die Ausbildung zum/zur Fachspezialist/in Zoll und Grenzsicherheit zu erfahren.

Du kannst den Berufsinformationsanlass entweder vor Ort auf unserem Campus in Liestal (BL) besuchen oder alternativ an einer Online-Veranstaltung teilnehmen. Der Anlass vor Ort dauert rund 1,5 h, die Online-Veranstaltung rund 1 Stunde. Details zum Anlass bekommst du nach deiner Anmeldung.

Folgende Termine sind geplant

    • 09.02.2023 – 17:00-18:00 Uhr,
      Online (Ausgebucht)
    • 12.04.2023 – 17:00-18:00 Uhr,
      Online

Anmelden

Teilnahmebedingungen

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten an das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (nachfolgend BAZG) erfolgt auf freiwilliger Basis. Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars stellst du uns deine personenbezogenen Daten zwecks Teilnahme am Informationsanlass des Berufes Fachspezialist/in Zoll und Grenzsicherheit zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten werden nach der Anmeldung zum Informationsanlass den betreffenden HR Centern (siehe am Fuss der Seite) des BAZG zugestellt. Die HR Center benötigen deine E-Mail-Adresse zum Versenden des Skype Links (für Onlineanlässe) oder für die Übermittlung der Informationen zur Veranstaltung. Die Daten werden grundsätzlich nach der Durchführung des Informationsanlasses gelöscht, spätestens aber nach einem Jahr. Für die Bearbeitung der Daten ist das BAZG verantwortlich. Das Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschrecht kann beim BAZG eingefordert werden.